Letzter Einsatz:
05.04.2022 01:21
Alle Einsätze

Nächster Dienst:
31.05.2022, 19:30 Uhr
Alle Dienstabende

Login:

Wir kommen wieder ins "normale Leben" 22.04.2022 07:04

Nach nunmehr über zwei Jahren mit immer wiederkehrenden Unterbrechungen im Dienstbetrieb und fast keinen Veranstaltungen kehrt nun langsam das "normale Leben" wieder ein. Nachdem wir nun schon seit Mitte März wieder unsere Dienste in Präsenz abhalten können starten wir auch mit den Veranstaltungen wieder durch. Da beide Tungendorfer Wehren seit nunmehr über 24 Monaten sich ein Feuerwehrhaus teilen und auch alles weiteres dienstliche gemeinsam bestreiten, wird dies auch bei den Veranstaltungen nicht anders sein. Wenn man was positives aus der Pandemie ziehen will kann man hier das Zusammenwachsen der beiden Feuerwehren ganz klar dafür benennen. Aber zurück zu den Veranstaltungen:

30.04.2022     Das große MAIFEUER am Feuerwehrhaus Tungendorf-Dorf im Tasdorfer Weg

21.05.2022      Die gemeinsame Jahreshauptversammlung der beiden Tungendorfer Feuerwehren in der Gärtnerei Lassen

18.06.2022       Farradrallye im Rahmen der Tungendorfer Woche 2022 am Feuerwehrhaus im Tasdorfer Weg

26.06.2022       Tag der Feuerwehr im Rahmen der Tungendorfer Woche 2022 am Feuerwehrhaus Am Kamp

Wir hoffen Sie auf einer der oben aufgeführten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und uns dann in fröhlicher Atmosphäre austauschen zukönnen. Aber auch so werden Sie uns bestimmt mal wahrnehmen wenn wir mit unseren "roten" Fahrzeugen durch Tungendorf fahren.


Ausbildungsdienst endlich wieder in Präsenz 07.03.2022 14:03

Nach nun mehr 10 Wochen erneuter Corona-Zwangspause können wir morgen endlich wieder einen regulären Dienstabend abhalten.

Aufgrund der hohen Inzidenz und der nicht einschätzbaren Omikron-Variante, mussten wir unsere Dienstabende in Präsenz aussetzen. Doch wir konnten die Zeit nutzen um uns in Onlinediensten in speziellen Themen fortzubilden. Unsere Einsatzfähigkeit war zu keiner Zeit gefährdet, welches wir bei den ersten Einsätzen in diesem Jahr bereits erfolgreich unter Beweis stellen konnten.

Nun ist es aber an der Zeit nicht nur "Theorie zu büffeln", sondern auch wieder die gewohnten Handgriffe zu üben.

Solltest du Interesse haben, dann bist du herzlich willkommen. Unsere Dienste finden immer in den geraden Kalenderwochen am Dienstag um 19.30 Uhr statt. Das einzige was Du mitbringen solltest ist festes Schuhzeug und gute Laune.


Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 24.12.2021 11:12

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen und dieses ist nun auch schon das zweite Jahr der Corona-Pandemie. Wir alle konnten und können auch weiterhin nicht unser bekanntes Vor-Pandemie Leben leben. In diesen Zeiten ist es umso wichtiger zu Wissen das man einen starken und zuverlässigen Partner hinter sich hat. Wir als Tungendorfer Feuerwehr versuchen alles mögliche, egal wie extrem die Pandemielage auch ist, stets dieser starke und zuverlässige Partner zu sein. Auf diesem Wege möchten wir uns für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen und Ihre Unterstützung im Jahr 2021 recht herzlich bedanken. 

Die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Tungendorf wünschten Ihnen und Ihren Familien ein ruhiges und beschauliches Weihnachtsfest und mögen Sie alle  gesund in das neue Jahr 2022 kommen.

 


Laternenumzug der Feuerwehr Tungendorf 06.10.2021 09:10

Ja, er findet statt !!!

Am Freitag, den 05.11.2021 um 18.30 Uhr startet am Feuerwehrhaus Am Kamp 3 unser Laternenumzug. Die musikalische Begleitung wird durch das BOT gestellt. Aufgrund der noch vorhandenen Corona Pandemie und auch zum Schutz aller teilnehmenden Personen findet diese Veranstaltung unter Einhaltung der 3G (geimpft, genesen oder getestet*)- Regel statt. 

Wir hoffen auf Euer Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme und das Ihr trotzdem alle zahlreich erscheint.

* Schnelltest nicht älter als 24h und PCR Test nicht älter als 48h.


Wieder voll dabei ! 24.09.2021 09:09

Nachdem im Juni weitere Beschränkungen und die Inzidenzwerte gefallen waren konnten wir wieder in den fast „normalen“ Dienstbetrieb starten. Natürlich werden bis auf weiteres die vorgeschriebenen Hygieneregeln beachtet und umgesetzt.

Die beiden Tungendorfer Feuerwehren, wobei die aktiven Kameraden und Kameradinnen nur noch von der Feuerwehr Tungendorf sprechen, sind auch weiterhin gemeinsam im Feuerwehrhaus Am Kamp zusammengelegt, da das Feuerwehrhaus am Tasdorfer Weg weiterhin vom Rettungsdienst benutzt wird und ein Ende noch nicht wirklich absehbar ist.

Die Zusammenarbeit der beiden Wehren hat sich seit der Zusammenlegung an einem Standort seht gut entwickelt und das in allen Bereichen , diese konnte man sehr gut an zwei Einsatzübungen im August feststellen, wo an zwei Dienstabenden  uns unterschiedliche Einsatzszenarien zur Abarbeitung  präsentiert wurden.
Bilder Übung 10.08.2021
Bilder Übung 24.08.2021

Auch Kameraden und Kameradinnen unserer Wehren waren bezüglich des Katastropheneinsatzes in Rheinland-Pfalz involviert. Wir waren zwar nicht vor Ort RLP eingesetzt aber haben hier in Neumünster die Ausleuchtung und Verkehrsführung zum Bereitstellungsraum in der ehemaligen Hindenburg-Kaserne unterstützt. Die dort eingesetzten Kameraden und Kameradinnen haben dort von Samstagnachmittag 18.00 Uhr bis Sonntagmorgen  6.00 Uhr die Nacht verbracht und die abrückenden Einheiten verabschiedet.

Als weiteres Ausbildungshighlight kann man auch die durchgeführte Heißausbildung unserer Atemschutzgeräteträger benennen, welche an zwei Samstagen im September an den Brandhäusern auf dem Truppenübungsplatz in Boostedt stattgefunden hat. Hier wurden einigen Kameraden und Kameradinnen zum erstenmal nach ihrer Ausbildung die Wärme und Bekämpfung eines richtigen Feuers realistisch dargebracht. Die Ausarbeitung der praktischen Ausbildung und auch der logistische Teil einer solchen Ausbildung sind nicht zu unterschätzen und bedürfen einen enormen Zeitanspruch, welcher nur durch das hohe Engagement der ehrenamtlichen Ausbilder zu bewältigen war.
Bilder Boostedt

Auch unsere Jugendfeuerwehr ist wieder richtig durchgestartet und auch dort sind fast alle jungen Kameraden und Kameradinnen nach der langen Dienstpause wieder erschienen.  Auch hier ist die Freude das es wieder läuft auf beiden Seiten, den Jugendlichen und deren Ausbilder und Ausbilderinnen , anzusehen.

Wir hoffen das wenn alles so läuft wie bisher auch wieder mit Ihnen zusammen zu kommen. Es ist geplant das wir in diesem Jahr am Freitag , den  5. November  unseren Laternenumzug durchführen wollen. Die Gespräche mit  dem Ordnungs- und Gesundheitsamt sind bisher sehr positiv verlaufen.  Natürlich werden wir Sie auf diesem Wege rechtzeitig informieren ob der Laternenumzug stattfindet und auch unter welchen Voraussetzungen.

Drücken Sie die Daumen das wir alle gut durch den Herbst und Winter kommen und wir alle gesund bleiben.


Alle Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden eingesetzt, um den Zugriff auf den Internen Bereich zu ermöglichen. Mehr zum Datenschutz