Artikel

Übungsdienst - Objektkunde 11.06.2019 23:06

Dieses mal nutzen wir unseren Dienst nicht nur um das Thema Brandbekämpfung zu üben, sondern haben dort auch Objektkunde betrieben.
Übungsort war ein verlassenes Gebäude in Bahnlage. Da hier nur eine Schlechte Wasserversorgung vorhanden ist, musste das Wasser aus großer Weite gefördert werden (ca. 500m). Da das Aufbauen der Leitung langwirig ist, wurde mit dem TLF ein Pendelverkehr betrieben. Das Fahrzeug pendelte also bis zum fertigen Aufbau zwischen Hydranten und LF. Danach konnte das Objekt erfolgreich geschützt werden.
Objektkunde ist für uns ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Informationen wie die Wasserversorgung, aber auch zum Beispiel mögliche Anfahrtswege, helfen uns dabei schnell und effektiv Hilfe leisten zu können.

Ein paar Einblicke zum Dienst sind HIER zu finden.