Freiwillige Feuerwehr Neumünster Tungendorf-Stadt RSS Feed des FF Tungendorf-Stadt de http://ff-tungendorf-stadt.de Thu, 19 Jul 2018 01:47:13 +0200 Tolle Veranstaltung und Vielen Dank <p><strong>Am Sonntag, den 24.06.2018</strong>, veranstalteten wir im Rahmen der <strong>&quot;Tungendorfer Woche&quot;</strong> unseren schon traditionellen <strong>&quot;Tag der Feuerwehr&quot;.</strong> Auch in diesem Jahr boten wir f&uuml;r Gro&szlig; und Klein allerhand spannende und interssante Programmpunkte. Auf der Spielmeile konnten die Kleinen bei den unterschiedlichsten Spiele ihre Geschicklichkeit testen. An unserem Brandhaus mussten sie mit unserem Mini-L&ouml;schfahrzeug einen echten Dachstuhlbrand l&ouml;schen und bei der Kinderfahrschule ihre ersten Fahrstunden auf den E-Scootern verbringen. Um unseren zahlreichen G&auml;sten auch unsere T&auml;tigkeit n&auml;her zubringen und sie zu sensibilisieren f&uuml;hrten wir ihnen eine Fettexplosion in einer eigens daf&uuml;r hergerichteten K&uuml;che vor um diese dann unter Einsatzbedingungen abzul&ouml;schen. Wir m&ouml;chten uns bei allen G&auml;sten f&uuml;r ihren Besuch bedanken aber ein besonderer Dank gilt den Anwohner eines Strassenabschnittes der Eichenallee.Diese haben uns gleich am Anfang unserer Veranstaltung &uuml;berrascht und uns eine ganz gro&szlig;e Freude gemacht. Sie &uuml;bereichten uns als Dank unserer ehrenamtlichen Arbeit eine Granittafel mit unserem Feuerwehrwappen und eine Geldspende f&uuml;r unsere Jungendfeuerwehr, welche wir mit unserer Nachbarwehr Tungendorf-Dorf gr&uuml;nden wollen. Hier nochmals vielen, vielen Dank.</p> <p>Eine Fu&szlig;ballerweisheit lautet : Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, dieses bedeutet f&uuml;r uns nach dem Fest ist vor dem Fest und daher m&ouml;chten wir Sie schon jetzt auf unserem Laternenumzug hinweisen. Der <strong>diesj&auml;hrige Laternenumzug findet am Freitag, den 2.11.2018 um 18.30 Uhr ab dem Feuerwehrhaus Am Kamp 3 in 24536 Neum&uuml;nster statt.</strong></p> <p><a href="http://ff-tungendorf-stadt.de/galerie.php?d=Tag%20der%20Feuerwehr%202018" target="_self">Zu den Bildern</a></p> http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=118 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=118 Tue, 26 Jun 2018 10:06:13 +0200 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=118 Wir laden Sie herzlich ein ! <p>Die Kameraden/In der Freiwilligen Feuerwehr Tungendorf-Stadt laden Sie mit Familie,Freunde,Bekannten und Nachbarn wieder herzlichst zu unserem <span style="font-size:14px"><span style="font-family:arial,helvetica,sans-serif"><strong>Tag der Feuerwehr</strong></span></span> im Rahmen der Tungendorfer Woche ein. Der diesj&auml;hrige <span style="font-size:14px"><span style="font-family:arial,helvetica,sans-serif"><strong>Termin ist Sonntag 24.06.2018 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr.</strong>. Wir bieten f&uuml;r jeden etwas, f&uuml;r die Kleinen gibt es wieder unsere Spielmeile, eine H&uuml;pfburg und auch die Kinderfahrschule macht wieder halt bei uns und noch einiges mehr. F&uuml;r die Gro&szlig;en gibt es was auf die Ohren vom Feuerwehrmusikzug Neuenrade und f&uuml;r alle gibt es unsere leckeren Grillspezialit&auml;ten und hausgemachten Kuchen, sowie eine k&ouml;stliche Erbsensuppe von den Kameraden der Regieeinheiten. Es gibt noch allerhand mehr an Attraktionen und Informationen die es zu erleben gibt, also kommen Sie vorbei und lassen Sie sich &uuml;berraschen.&nbsp;</span></span></p> <p><span style="font-size:14px"><span style="font-family:arial,helvetica,sans-serif">Wir freuen uns auf Ihren Besuch, also bis zum 24.06.2018 bei uns am Feuerwehrhaus Am Kamp 3 in Neum&uuml;nster</span></span></p> http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=117 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=117 Tue, 12 Jun 2018 18:06:51 +0200 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=117 Es war wieder schön ! <p>Am Samstagabend, den 2. Juni 2018, haben wir wieder unser allj&auml;hrliches Grillfest f&uuml;r die aktiven und f&ouml;rdernden Mitglieder unserer Wehr im Feuerwehrhaus veranstaltet. Zu Beginn begr&uuml;&szlig;te der Wehrf&uuml;hrer alle anwesenden G&auml;ste und vollzog einen R&uuml;ckblick auf dessen was seit dem letzten Grillfest im Mai 2017 passiert ist. Er hob besonders die beiden Eins&auml;tze heraus wo es um Menschenleben in Gefahr ging, sowie die bestandene Leistungsbewertung Roter Hahn. Auch verwies er auf die sehr gute Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr und besonders mit unserer Nachbahrwehr Tungendorf-Dorf. ER gab aber auch einen Ausblick auf das was die Wehr in diesem Jahr noch geplant bzw. umsetzen will und da ist eine zweit&auml;gige Fahrt ans Jugendfeuerwehrzentrum in Rendsburg eines der H&ouml;hepunkte.Nun hatte unser Wehrf&uuml;hrer die erste &Uuml;berraschung f&uuml;r zwei Kameraden. Er bat zu sich die Kameraden Nico Bebeni&szlig;, welcher im Anschlu&szlig; nachtr&auml;glich zum Oberfeuerwehrmann bef&ouml;rdert wurde und Michael Borchert, welcher zum Hauptfeuerwehrmann mit 3 Sternen bef&ouml;rdert wurde. Beide Kameraden konnten an den jeweiligen Jahreshauptversammlungen aus beruflichen bzw. gesundheitdsbedingten Gr&uuml;nden nicht teilnehmen. Jetzt ging es zum kulinarischen Teil &uuml;ber. Zu den leckeren Grillspezialit&auml;ten wurden eine Vielzahl von Salaten (alle hausgemacht) und andere sehr k&ouml;stliche Beilagen angeboten. Hierzu schmeckte nat&uuml;rlich auch ein frisch gezapftes Bier. Um nun keine Langeweile aufkommen zu lassen hatte sich der Wehrf&uuml;hrer wieder Gedanken gemacht und heraus gekommen waren einige Bingo Spielrunden mit &Uuml;berraschungspreisen, wobei die Wehr&nbsp; keine Kosten und M&uuml;hen gescheut hatte. Zu gewinnen gab es dann von einer Ganzk&ouml;rpermassage (Badeschwamm) &uuml;ber eine Flugreise innerhalb Eurpoas (eine Dose Red Bul) bis zum absoluten Hauptpreis, ein Schl&uuml;ssel f&uuml;r ein Fahrzeug welches noch beim H&auml;ndler steht (Einkauswagenchip) f&uuml;r jeden etwas und f&uuml;r die anderen was zu lachen. So verging die Zeit an diesem lauen Abend doch sehr schnell und alle G&auml;ste traten ges&auml;ttig und gut gelaunt ihren Heimweg an. Wir sagen auf diesem Wege nochmals DANKE an unsere f&ouml;rdernden Mitglieder und hoffen Sie auch sp&auml;testens n&auml;chstes Jahr wieder zum Grillfest begr&uuml;&szlig;en zu d&uuml;rfen. Bis dann.</p> http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=116 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=116 Sun, 03 Jun 2018 17:06:00 +0200 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=116 Fortbildung Kettensäge <p>Ein paar unserer Kameraden haben sich getroffen, um sich mit den Umgang der der Motorbetriebenen Kettens&auml;ge fortzubilden. Unser &Uuml;bungsobjekt war eine vom Wind umgelegte Pappel. Da Windbruch nicht geplant umf&auml;llt, m&uuml;ssen unter Umst&auml;nden ein paar gef&auml;hrliche Situtationen beachtet werden. Beispielsweise kann sich der Baum ung&uuml;nstig zwischen andere B&auml;ume legen, so dass Spannungen im Holz sind.<br /> Unter der Aufsicht eines erfahrenden Kameraden ist alles sicher abgelaufen und die teilnehmenden Kameraden konnten noch einiges lernen.</p> <p>Ein paar Einblicke k&ouml;nnen in der <a href="http://ff-tungendorf-stadt.de/galerie.php?d=Kettens%C3%A4gen%20Fortbildung" target="_self">Galerie </a>gefunden werden.</p> <p><img alt="Pappel" src="http://ff-tungendorf-stadt.de/galerie/Kettens%C3%A4gen%20Fortbildung/IMG_5719.jpg" /></p> http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=115 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=115 Sat, 21 Apr 2018 14:04:15 +0200 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=115 Jahreshauptversammlung 2018 <p>Am Freitag, den 9.2.2018 war es wieder soweit und wir veranstalteten unsere diesj&auml;hrige Jahreshauptversammlung. Nach der Er&ouml;ffnung und Begr&uuml;&szlig;ung der G&auml;ste durch die Wehrf&uuml;hrung wurde in einer Schweigeminute unserem im Jahr 2017 verstorbenen Kameraden Peter Schmidt, sowie der erst zwei Tage vorher durch tragische Umst&auml;nde verstorbenen Kameradin der Jugendfeuerwehr Neum&uuml;nster-Mitte gedacht.</p> <p>Die Wehrf&uuml;hrung stellte die Beschlu&szlig;f&auml;hgkeit der Versammlung fest und da es auch keine Einw&auml;nde betreffend der Form und Fassung der Tagesordnung gab, kamen wir schon zum Jahresbericht der Wehrf&uuml;hrung. Der Wehrf&uuml;hrer teilte den Anwesenden mit welche Ausbildungen im letzten Jahr erfolgreich absolviert wurden und wie die Wehr im Altersdurchschnitt aufgestellt ist.</p> <p>Es folgte nun ein etwas ausf&uuml;hrlicher Bericht &uuml;ber das Einsatzgeschehen der Wehr und die kulturelle Einbringung dieser Wehr an Veranstaltungen im Stadtteil. Im Anschlu&szlig; ging der Wehrf&uuml;hrer auf das Thema Umkleider&auml;ume f&uuml;r die neu zugr&uuml;ndende Jugendfeuerwehr Tungendorf ein. Trotz der Anstregungen der Tungendorfer Wehren, dem Stadtfeuerwehrverband und des Fachdienst 37 ist der Sachstand der selbige wie vor einem Jahr, da bist zum heutigen Tage keine Baugenehmigung vorliegt.</p> <p>Der Wehrf&uuml;hrer schloss seinen Jahresbericht mit dem Leitspruch:</p> <p>Gott zur Ehr , dem n&auml;chsten zur Wehr.</p> <p>Es folgten&nbsp; nun die Gru&szlig;worte der G&auml;ste aus den verschiedensten Intutistionen des &ouml;ffentlichen Lebens .</p> <p>Nun n&auml;hrte sich die Versammlung endlich den sch&ouml;nsten Tagesordnungspunkten, welche die Ehrungen, Bef&ouml;rderungen und Verpflichtung zum Feuerwehrmann/ zur Feuerwehrfrau sind.</p> <p>F&uuml;r 40 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr wurde der Hauptl&ouml;schmeister Michael Behn geehrt.</p> <p>Zum/r Hauptfeuerwehrmann/frau wurden bef&ouml;rdert:</p> <p>Annica Tychsen</p> <p>Sven Berghofer</p> <p>Kevin Kils</p> <p>Marcel Handel</p> <p>Zum Oberfeuerwehrmann wurde bef&ouml;rdert:</p> <p>Patric Tychsen</p> <p>Zum/r Feuerwehrmann/frau wurden verpflichtet_</p> <p>Jurik Ohm</p> <p>Kathleen Timm</p> <p>Unter dem letzten Tagesordnungspunkt &quot;Verschiedenes&quot; verabschiedete der Wehrf&uuml;hrer die Kameradin Sabrina Dahl aus dem Feuerwehrdienst, da sie diesen auf unabsehbarer Zeit, aus pers&ouml;nlichen Gr&uuml;nden, nicht aus&uuml;ben kann uns aber weiterhin auf unterschiedlicher Weise unterst&uuml;tzen will.</p> <p>Im Anschlu&szlig; wurde uns ein reichhaltiges und sehr, sehr leckeres Buffet von den Regieeinheiten gereicht und bei dem anderen Gespr&auml;ch klang der Abend gem&uuml;tlich aus.</p> <p>Die Wehrf&uuml;hrung bedankt sich&nbsp; hiermit recht herzlich bei allen die zu diesem rundum gelungenen Abend beigetragen haben.</p> <p><a href="https://www.facebook.com/search/top/?q=freiwillige%20feuerwehr%20neumünster%20tungendorf-stadt">https://www.facebook.com/search/top/?q=freiwillige%20feuerwehr%20neum&uuml;nster%20tungendorf-stadt</a></p> http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=114 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=114 Sat, 10 Feb 2018 17:02:28 +0100 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=114 Tolles Winterglühen & Lichterfest <p>Am Freitagabend, den 26.01.2018 veranstalteten wir ab 18.00 Uhr unser viertes Wintergl&uuml;hen und Lichterfest im und um das Feuerwehrhaus. Bei trockenem Wetter kamen gute 200 G&auml;ste um es sich bei gem&uuml;tlicher Atmosph&auml;re im und&nbsp; urigen,idyllischer Umgebung vorm Feuerwehrhaus&nbsp; gutgehen zulassen. Die Kameraden/In waren bem&uuml;ht das jeder Gast z&uuml;gig seine ausgew&auml;hlten Speisen und Getr&auml;nke erhielt, wobei die Auswahl aufgrund des Angebotes schwerfiel. Neben der leckeren Grillwurst gab es Nacken im Br&ouml;tchen und eine w&auml;rmende Gyrossuppe. Die Getr&auml;nkeauswahl stand der Speisenauswahl in nichts nach. F&uuml;r die kleinen boten wir Stockbrot backen und Marshmallows an, welche &uuml;ber den Feuerk&ouml;rben oder dem kleinen Lagerfeuer zubereitet werden konnte. Wir alle sind sehr erfreut dar&uuml;ber welchen Zuspruch diese Veranstaltung nun schon erh&auml;lt und es zeigt uns das wir als Freiwillge Feuerwehr in diesem Stadtteil wahrgenommen werden. Hierf&uuml;r m&ouml;chte ich mich als Ortswehrf&uuml;hrer dieser Feuerwehr im Namen meiner Kameraden/In bei Ihnen bedanken und verspreche Ihnen das es auch im Januar 2019 ein Wintergl&uuml;hen &amp; Lichterfest bei der Freiwilligen Feuerwehr Tungendorf-Stadt stattfindet.</p> http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=113 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=113 Sat, 27 Jan 2018 15:01:37 +0100 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=113 Unglaublich ! Fantastisch ! Einfach der Wahnsinn ! <p>So und mit noch mehr und anderen Superlativen kann man das beschreiben was uns der diesj&auml;hrige Laternenumzug am 3.11.17 beschert hat. Wir h&auml;tten nicht geglaubt das es m&ouml;glich w&auml;r soviele begeisterte gro&szlig;e und kleine Laternel&auml;ufer auf die Strassen von Tungendorf zu holen. Gesch&auml;tzte 500 Teilnehmer haben an unserem Laternenumzug teilgenommen. Nachdem wir mit der tollen musikalischen Begleitung des BOT des SVT am Feuerwehrhaus angekommen sind und uns das w&auml;rmende Lagerfeuer empfing, wurden wir auf freundliche Art und Weise &quot;&uuml;berrannt&quot;. Trotz aller verf&uuml;gbaren H&auml;nde und F&uuml;&szlig;e unserer Kameraden/In kamen wir nicht gegen diesen Ansturm an und es kam zu l&auml;ngeren Wartezeiten am Grill und Getr&auml;nkestand, hierf&uuml;r m&ouml;chten wir uns entschuldigen aber auch gleichzeitig bei unseren G&auml;sten bedanken das diese es mit Ruhe und Gelassenheit ertragen haben. Wir haben uns ihre konstruktive Kritik und Anregungen notiert und geloben Besserung im n&auml;chsten Jahr. Sie k&ouml;nnen uns gerne erneut auf&nbsp; die Probe stellen, da wir Sie alle wieder <strong>rechtherzlich einladen</strong> zu unserem <strong>Wintergl&uuml;hen und Lichterfest am Freitag, den 26.01.2018 ab 18.00 Uhr am und im Feuerwehrhaus.</strong>&nbsp;</p> <p>An dieser Stelle m&ouml;chte sich die Wehrf&uuml;hrung bei allen Kameraden und Kameradinnen bedanken, denn das was ihr abgeliefert habt war SUPER !!</p> http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=112 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=112 Sat, 04 Nov 2017 12:11:16 +0100 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=112 Laterne, Laterne .... <p>Es ist wieder soweit. Die Bl&auml;tter fallen von den B&auml;umen und die Tage werden wir k&uuml;rzer. Die Zeit ist gekommen f&uuml;r Laternelaufen und daher laden wir alle ein an unserem schon mittlerweile traditonellen Laternenumzug am Freitag, den 03.11.2017 um 18.30 Uhr teilzunehmen. Der Umzug startet&nbsp; und endet am Feuerwehrhaus und wird musikalisch durch das BOT des SVT begleitet.&nbsp;Zum Abschlu&szlig; entz&uuml;nden wir ein Lagerfeuer und reichen Speis und Trank f&uuml;r Gro&szlig; und Klein.</p> <p>Wir freuen uns schon auf alle G&auml;ste .</p> http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=111 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=111 Wed, 18 Oct 2017 08:10:23 +0200 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=111 Das "DING" ist unser ! <p>Am Samstag, den 23.09.17 war es nun endlich soweit. Nachdem wir in den vergangenen Wochen einige Stunden damit verbracht haben unsere Fahrzeuge, Einsatzschutzkleidung und das Feuerwehrhaus auf Vordermann &nbsp;zu bringen, stellten wir uns der Bewertungskommision zur Abnahme der Stufe 1 Roter Hahn. Gegen 12.00 Uhr erschien die Bewertungskommision im Feuerwehrhaus und wurde herzlich von der Wehrf&uuml;hrung empfangen. Nach einer gemeinsamen Tasse Kaffee und ein St&uuml;ck Kuchen zog sich die Kommision zur&uuml;ck um &uuml;ber den weiteren Verlauf sich abzustimmen und die schriftlichen Vorlagen zu &uuml;berpr&uuml;fen.</p> <p>Nachdem gegen 13.00 Uhr die restlichen Mitglieder erschienen sind wurde die Einsatzschutzkleidung angezogen und auf den Befehl zum Antreten vorm Feuerwehrhaus gwartet. Langsam stieg die Anspannung &nbsp;da man an allen Ecken in den Gespr&auml;chen innerhalb der Kameraden &uuml;ber Abl&auml;ufe der anstehenden &Uuml;bung gesprochen wurde oder auf was die Kommision besonderen Wert bei ihrer Bewertung legt.</p> <p>Dann war es soweit gegen 13.35 Uhr befahl der Wehrf&uuml;hrer &quot;Antreten zum Dienst&quot;. Die Kameraden stellten sich bei strahlenden Sonnenschein in zwei Reihen vor das Feuerwehrhaus. Nach der Meldung an die Pr&uuml;fungskommision und ein paar netten Worten des Leiters der Kommision wurde die Einsatzschutzkleidung und anschlie&szlig;end die Fahrzeuge gemustert.</p> <p>So den ersten Teil hatten wir mit Bravour erledigt, jetzt kam ja noch die Einsatz&uuml;bung nach FwDv 3 und mit Einsatz Atemschutz. Die Kommision fuhr zum &Uuml;bungsobjekt um sich dieses vor Ort nochmal anzusehen . Um 14.35 Uhr erhielt der Wehrf&uuml;hrer und anschliessender Einsatzleiter sein Alarmierungsstichwort und Einsatzort . Er fuhr zur Einststelle und forderte &nbsp;die Fahrzeuge 12-46-01 und 12-20-01 zur Einsatzstelle nach. Den Einsatzleiter erwartete an der Einsatzstelle schon eine aufgeregte Bewohnerin des betroffenden Objektes, welche dann vom Einsatzleiter ausgiebig befragt wurde und sich den Einsatzort zeigen lie&szlig;. Mittlerweile trafen auch die nachgeforderten Kr&auml;fte ein und der Einsatzleiter gab nach Beendigung seiner Erkundung seinen Einheitsf&uuml;hrern eine Lagemeldung sowie das weitere Vorgehen bekannt. Die Maschinerie lief, jeder Trupp erledigte seine an ihn gestellten Aufgaben, so das nach kurzer Zeit der Angriffstrupp unter PA und dem ersten Rohr in den Brandraum vordringen konnte. Nach wenigen Minuten war das Feuer gel&ouml;scht und der Einsatz beendet. Nachdem wir alles wieder zur&uuml;ckgebaut hatten konnten wir uns vor Ort nochmal kurz mit Kaffee und Kuchen st&auml;rken, hier gilt der besondere Dank allen Anwohner der Strassse des &Uuml;bungsobjektes welche das Spektakel &nbsp;als Schaulustige begleiteten, aber uns auch so ihre Unterst&uuml;tzung mitteilten. Vielen Dank !. &nbsp;</p> <p>Nach der St&auml;rkung fuhren wir zur&uuml;ck ins Feuerwehrhaus, wo die dort verbliebenen Kameraden das geschehen per Livestream verfolgen konnten und mittlerweile auch den Grill anheizten. Alle Kameraden/In zogen sich nun ihre Ausgehuniform und wir wurden nochmals zum &quot;Antreten vor dem FeuerwehrHaus&quot; befohlen.&nbsp;</p> <p>Der Leiter der Pr&uuml;fungskommision gab uns einige Anmerkungen &nbsp;und &uuml;bergab uns dann die Plakette des Roten Hahn &nbsp;der ersten Stufe. Anschliessend &uuml;bergab uns auch de Stadtbrandmeister die dazugeh&ouml;rige Urkunde .&nbsp;</p> <p>Nun war er schon wieder fast vorbei dieser Tag der Leistungsbewertung aber noch nicht ganz. Nun feierten wir alle zusammen mit der Pr&uuml;fungskommision diesen gelungenen Tag und von hier auch nochmal ein Danke an den Wettergott f&uuml;r den fast ununterbrochenen Sonnenschein an diesem Tag.</p> http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=110 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=110 Sun, 24 Sep 2017 11:09:43 +0200 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=110 Der Countdown läuft <p>Am Samstag, den 23.09.2017 werden wir uns der Leistungsbewertung Roter Hahn Stufe 1 stellen. Diese Leistungsbewertung ist eine M&ouml;glichkeit seine Wehr von einer unabh&auml;ngigen Pr&uuml;fungskommision in allen Bereichen bewerten zu lassen. Dazu geh&ouml;rt in dieser Stufe die Einsatzschutzkleidung, der Zustand der Fahrzeuge und des Feuerwehrhaus und eine Einsatz&uuml;bung im Bereich L&ouml;scheinsatz mit Atemschutz. Die Kameraden/In sind alle sehr motiviert und schon jetzt sehr gespannt auf diesem Tag und was dieser bringt.</p> <p>Um alle gestellten Anforderungen zur besten Zufriedenheit zu erf&uuml;llen wird es bis zum Pr&uuml;fungstag zu vermehrten Aufenthalten im Feuerwehrhaus kommen. Auf diesem Weg m&ouml;chten wir alle Anlieger am Feuerwehrhaus und dem&nbsp;&Uuml;bungsobjekt um Verst&auml;ndnis f&uuml;r eventuelle Behinderungen oder L&auml;rmbel&auml;stigungen bitten.</p> <p>Ach so, es kann nicht schaden wenn Sie uns die Daumen dr&uuml;cken.&nbsp; Danke</p> http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=109 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=109 Wed, 06 Sep 2017 07:09:24 +0200 http://ff-tungendorf-stadt.de/text.php?id=109