Einsätze

Nr.DatumOrtLageBericht
106.01.2017 16:38AhornwegHeimrauchmelderN.N
207.01.2017 11:14ErikawegWohnungsbrandN.N
314.01.2017 19:00Christianstr.Unklare RauchentwicklungN.N
401.02.2017 17:30StoverseegenGasalarmN.N
507.04.2017 19:20Ohmstra├čeHeimrauchmelder
Ausgerückte Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Manschaftstransportwagen
Einsatzende07.04.2017 19:44
Bericht

Am Freitagabend wurden wir zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr Neumünster zu einem ausglösten Heimrauchmelder alarmiert.

Vor Ort konnte jedoch keine Gefahrenlage festgestellt werden, sodass wir ohne tätig werden zu müssen wieder einrücken konnten.
Das TLFund der MTW verblieben am Feuerwehrhaus in Bereitstellung.

Wir möchten an dieser Stelle erneut auf die Rauchmelderpflicht in Wohngebäuden hinweisen. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie hier: http://www.rauchmelder-lebensretter.de/
Der Anrufer hat richtig gehandelt und im Zweifelsfall den Notruf gewählt. Auch brauch er keine Angst vor Folgekosten haben, da er nicht mutwillig einen Fehlalarm ausgelöst hat, sondern
in der vermeintlichen Not helfen wollte.

610.04.2017 22:50WookerkampFeuer
Ausgerückte Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Manschaftstransportwagen
Einsatzende10.04.2017 23:15
Bericht

Am späten Montagabend wurden wir zusammen mit der berufsfeuerwehr Neumünster und der Freiwilligen Feuerwehr Neumünster Tungendorf-Dorf zu einer unklaren Feuermeldung alarmiert.
Ein Anwohner meldete starken Brandgeruch vom Nachbargrundstück.

Bei der Erkundung konnte jedoch schnell festgestellt werden, dass es sich um eine schwelende Feuertonne im Garten handelte. Diese war nicht ordnungsgemäß abgelöscht worden und
produzierte somit den starken Brandgeruch, welcher noch ein paar Straßen weiter eindeutig wahrnehmbar war.

709.07.2017 23:44Schulstra├čeFeuer Treppenhaus - Menschenleben in GefahrN.N
810.07.2017 15:14Max-Eyht-Str.ZimmerbrandN.N
928.07.2017 23:35Hahnkn├╝llBrandmeldeanlageN.N
1022.08.2017 13:49Tungendorfer Stra├čeFeuer in LagerraumN.N
1113.09.2017 15:20StadtgebietSturmlageN.N
1203.10.2017 20:15Tungendorfer Stra├čeWohnungsbrand - Menschenleben in GefahrN.N
1307.10.2017 08:44Emil-von-Behring-Stra├čeUnklare RauchentwicklungN.N
1414.10.2017 21:12Unterj├ÂrnFeuer im SchuppenN.N
1529.10.2017 09:30Stadtgebiet Tungendorf/GartenstadtSturmlage
Ausgerückte Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Manschaftstransportwagen
Einsatzende29.10.2017 11:30
Bericht

Um 09:30 Uhr wurden die Kameraden/In der Wehr per Melder alarmiert. Das Alarmstichwort hieß TH klein. Nachdem wir von der Leitstelle Einsatzort und erste Einsatzbeschreibung erhhielten machten wir uns auf dem Weg zur Ecke Hürsland/Schulstrasse. Auf einem öffentlichen Grudstück hatte sich eine Birke aufgrund des Sturmes samt Wurzelteller geneigt und sich schon im benachbarten Baum verhangen und drohte auch diesen umzudrücken, so daß diese in den Verkehrsbereich bzw. auf das angrenzende Haus zu stürzen. Nach der ersten Erkundung und in Absprache mit dem Sägetrupp entschieden der Einsatzleiter den Baum im ganzen zu fällen. Der zu fällende Baum wurde über Leinen und Stahlseilen gesichert um ein unkontrolliertes fallen zu verhindern. Im Anschluß wurde der Baum gefällt und die Einsatzstelle aufgeklart. 

Beim Abrücken von der Einsatzstelle erhielten wir einen Folgeauftrag im Prehnsfelder Weg, wo ein umgestürzter Baum den Verkehrsraum blockiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte es sich heraus das es sich um ein ca. 3m langen abgebrochenen Ast handelt, der vom Wasser- und Schlauchtrupp aus dem Verkehrsraum gezogen wurde.

1607.11.2017 21:30Am KampFeuerN.N